mountain biking

Fahren Sie mit dem Mountainbike durch das Paradies!

Die geographische Gliederung macht Costa Rica zu einem Mountainbike-Paradies! Radfahren in angenehm tropischem Klima, sich zwischendurch unter Wasserfällen erfrischen, abends im Meer oder in Süßwasserlagunen baden – zu einer Jahreszeit, wo es in einigen Ländern Europas (meist) kalt und unfreundlich ist. Die Biketour führt von den Höhen der Cordillera Talamanca zu den Küstenstraßen entlang der Peninsula de Nicoya bis in den Norden zum Playa Coco. Von hier geht es weiter zum Vulkan Arenal bevor wir die Karibikküste in Cahuita erreichen. 

 

DER REISEABLAUF IM DETAIL

1. Tag Anreise nach Costa Rica

Ankunft in der 1150 m hoch gelegenen Hauptstadt Costa Ricas und Transfer ins Hotel in Alajuela.

ÜN Hotel Adventurer Inn

2. Tag Wanderung am Vulkan Poas – Kaffee Plantagen  

Mit unserem Bus fahren wir hinauf zum meinstbesuchtesten National Parks von Costa Rica, dem Vulkan Poas. Der nur 30 Km nördlich von Alajuela gelegene National Park, mit seinem 2708m hohem Gipfel, eröffnet bei guter Wetter einen herrlichen Blick über das Zentraltal. Hier, an den Hängen, befindet sich das Zentrum des Kaffeeanbaus das wir auch besichtigen werden. Am frühen Nachmittag Rückkehr ins Hotel und Zusammenbauen der Fahrräder, wer sein eigens mitgebracht hat zur Tour.

ÜN Hotel Adventurer Inn (F)

3. Tag Start der Biketour: von der Cordillera Talamanca nach Orotina

Transfer mit dem Bus nach San Jose, Ciutat Colon und weiter bis nach San Franziso de Puriscal wo wir vom Bus auf unsere Mountainbike wechseln. Unsere Strecke führt von den Bergen der Cordillera Talamanca, hinunter bis nach Orotina. Den Rest der Strecke nach Puntarenas an der Pazifikküste fahren wir wieder mit dem Bus. Bei reschtzeitiger Ankunft in Puntarenas setzen wir noch am gleichen Tag über, mit der Fähre, auf die Halbinsel Nicoya. 630hm. ↓ 1600hm.  47Km

ÜN Hotel Tioga oder Hotel Giana (F/J)

4. Tag Überfahrt zur Halbinsel oder Start vom Hotel bis nach La Mansion

Sollten wir noch nicht übergesetzt haben setzten wir mit der Fähre über nach Paquera auf der Halbinsel Nicoya. Wenn wir bereits hier sind starten wir vom Hotel aus nach Naranjo auf Schotterstraße wo wir gegen Mittag ankommen werden. Nach einer guten Mittagsrast geht es weiter nach Jicaral zum Etappenziel. 330hm.  300hm  84Km.

ÜN Cabians Nacaome (F/J)

5. Tag Bikeetappe La Mansion - Carrillo

Heute beginnt die Etappe gleich mit einem 5 Km langen Anstieg hinauf nach Hojancha. Wer kein Lust hat so zu beginnen kann mit unserm Bus hochfahren und erst in Hojancha starten. Danach geht es durch ein sehr kubiertes Gelände mit kurzen Anstiegen und ebenso mit Abfahrten. In Carrillio angekommen erholen wir uns am Hotel Pool oder genießen den Sonnenuntergang am Pazifik.270hm. 350hm 42Km.

ÜN Cabinas Colibri (F/J)

6. Tag Bikeetappe Carrillo – Samara – Ostional

Von Carillo bis Samara geht es zuerst 7 km entlang auf einer Asphaltstraße, anschließend auf Schotterstraße weiter vorbei an dem Fischerdorf Garza, Nosara zu unserm Etappenziel Ostional. In Ostional kommen zur „Arrivada“ die Schildkröten zu hunderten an den Strand um ihre Eier zu legen. Mit etwas Glück können wir das Schauspiel persönlich erleben.

 236hm. 220hm.  50Km.

ÜN Ostional Turtel Lodge (F/J) 

7. Tag Bikeetappe Ostional - Tamrindo 

Von Ostional radeln wir heute bis nach Tamarindo. Der Playa Grande ist weltberühmt für die Eierablage der Leatherback Schildkröten. In den Wintermonaten kommen die bis zu 2 m großen Tiere in der Nacht an den Strand, an jenen Platz an dem sie selbst geschlüpft sind. Ein unvergessliches Schauspiel! Fakultative Führung am Playa Grande.  630hm.  660hm.  60Km.

ÜN Hotel Pasa Tiempo (F/J) 

8. Tag Tamrindo - Badetag

Freier Tag um sich zu erholen von den ansträngenden Touren. Relaxen und Baden im Pazifik.

ÜN Hotel Pasa Tiempo (F)

9. Tag Bikeetappe von Tamarindo nach Play Coco 

Letzter Tag am Pazifik! Dem Grollen der Brandung folgen wir, entlang schöner Küstentrials nordwärts bis nach Playa Coco. 310hm.  456hm. 50Km.

ÜN Cabinas Margarita (F/J)

10. Tag Transfertag per Bus – Tierpark Las Pumas

Transfer mit dem Begleitfahrzeug nach Tilaran am Arenal-Stausee. Er ist eine der wichtigsten Quellen der Stromversorgung Costa Ricas. Wir besuchen auf der Fahrt nach Tilaran den Tier Park Las Pumas. Frau Lilly Bodmer de Hagnauer aus der Schweiz, hat vor über 40 Jahren diesen Park gegründet um vielen Tieren das Leben zu retten. 105 km.

ÜN Hotel Naralit (F)

11. Tag Bikeetappe nach La Fortuna/Vulkan Arenal

Wir fahren mit dem Bike entlang am Arenal-Stausee, einem beliebten Windsurfer-Revier, zum immer noch aktiven Vulkan Arenal. Am Abend erreichen wir unser Ziel in La Fortuna. Die nahe gelegene Thermalanlage bieten schöne Entspannungsmöglichkeiten für den Abend. Fakultativ 854hm.  115hm. 73Km.

ÜN Arenal Oasis Eco Lodge (F/J)

12. Tag Biken bis Aguas Zacas – Busfahrt bis nach Cahuita

Die letzte Bike Etappe – wir starten in La Fortuna und fahren bis Vuelta de Kopper oder bis Aguas Zacas. Weiter geht es mit dem Bus an die Karibikküste nach Cahuita, zu dichten Mangrovenwäldern und beinah schneeweißen Sandstränden 250hm.  250hm.  45Km.

ÜN Cabinas Keely Greek (F/J)

13. Tag Freier Tag an der Karibikküste

Der Tag steht zur freien Verfügung: entspannen am Strand, oder eine Wanderung im National Park Cahuita, Schnorcheln am Riff uvm.

ÜN Cabinas Keely Greek (F)

14. Tag Rückfahrt nach San Jose

 Rückfahrt vorbei an Limon und über den Pass von National Park Braulio Carillo nach San Jose. Unterwegs haben wir die Gelegenheit Foto Stopps einzulegen, sofern es das Wetter ermöglicht.

ÜN Adventurer Inn (F)

15/16. Tag Rückreise nach Österreich/Deutschland 

Am Morgen Beginn mit der Rückreise nach Österreich. Ankunft am 16. Tag (F)

TERMINE:         

03.11.-18.11.2017

Termiwunsch ab 4 Personen möglich. 

Preis pro Person ab: € 1980,- im Dobbelzimmer/ Einzelzimmer Zuschlag € 255,-Gruppengröße 8-15 Gäste, ab 5-6 Gäste € 2220,- und von 1-4 Gäste € 2470,-)

Teilnehmerzahl:          

min. 2 – max. 12. Personen

Die Reise wird erst ab 2 Personen durchgeführt.

Anmeldeschluss:   mind. 6 Wochen vor Reisebeginn
Im Preis inbegriffen:   Alle Transfers, Besichtigungen und Nationalparkgebühren laut genauem Reiseablauf.
Übernachtungen laut Programm (Hotels/Cabinas auf DZ Basis; sehr einfache Cabinas auf MTB- Etappen).
Verpflegung wie im Reiseablauf angeführt (F=Frühstück; M=Mittagessen/Lunchpaket; A=Abendessen);
Reiseleitung und MZB-Betreuung durch deutschsprechenden Reiseleiter bei Erreichen von 4 Teilnehmer/inen,
Im Preis nicht inbegriffen:  

An- und Abreise nach Costa Rica
Individuelle Übergepäckskosten bei den Flügen.
Flughafengebühren/Security Fees bei den Hin-/Rückflügen.
Individuelle Ausflüge und Besichtigungen außerhalb des Programms.
Eventuelle Foto-/Filmgebühren.
Nicht im Tagesprogramm angeführte Verpflegung.
Einzelzimmerzuschläge.
Getränke, persönliche Ausgaben.

Leihbike pro Tag von 25,- bis 65,- U$ (Orbea, Canonndale, Trek -Front Suspension bis Carbon Full Suspension)
Trinkgelder ca. 80,-U$
Ausreisesteuer in Costa Rica von 29,- U$

 

Programmänderungen sind vorbehalten!

Angaben ohne Gewähr.

 

Badeaufenthalt im Anschluss organisieren wir auf Wunsch gerne. Fragen Sie uns wir beraten Sie gerne.

Unterwegs bei MTB in Costa Rica